Scheibenwischer

Fahrzeugsuche für passende PKW-Teile

Passende PKW-Teile für Ihr Fahrzeug - So funktionierts: Bitte geben Sie in die beiden unteren Felder die 4-stellige HSN-Herstellernummer (zu 2.) und 3-stellige TSN-Typschlüsselnummer (zu 3.) ein. Diese finden Sie im Fahrzeugschein bzw. in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (für Kfz-Neuzulassungen ab 01.10.2005).

Was ist die Schlüsselnummer?

Die Fahrzeugauswahl nach Schlüsselnummer ist eine auf PKW-Teile Daten basierende Suche, die Ihnen die Auswahl Ihres Fahrzeuges erheblich vereinfacht und Sie noch schneller und sicherer zu den für Ihr Fahrzeug passende Produkte leitet.

Wo finde ich die Informationen, die ich für die Schlüsselnummersuche benötige?

Alles was sie benötigen ist Ihr Fahrzeugschein oder ihr Fahrzeugbrief. Dort finden Sie den Eintrag "Schlüsselnummern".
Fahrzeugschein bis 01.10.2005


Geben Sie die Schlüsselnummer, wie auf dem folgenden Bild in die Felder ein.
Fahrzeugschein_alt_eingabe

Fahrzeugschein nach dem 01.10.2005


Geben Sie die Schlüsselnummer, wie auf dem folgenden Bild in die Felder ein.
Fahrzeugschein_neu_eingabe

Trotz angegebener Schlüsselnummer erhalte ich mehrere Fahrzeugtypen. Was kann ich tun?

Je nach Fahrzeugtyp können nur ein oder mehrere Fahrzeuge angezeigt werden. Das kann zum Beispiel an Modellwechseln der Hersteller liegen. Bitte vergleichen Sie genau die Angaben wie Motorleistung, Baujahr und Ausführung der gelisteten Fahrzeuge mit den Daten Ihres Fahrzeuges.


Passende Scheibenwischer, Wischerblatt, Heckscheibenwischer und Visioflex für Ihr Fahrzeug Shop für Scheibenwischer

Scheibenwischer, Wischerblatt, Heckscheibenwischer und VisioflexScheibenwischer sind, wie jeder wissen sollte ein allgegenwärtiges Zubehör für Automobile und dienen zur Säuberung von der Front- und Heckscheibe. Außerdem werden sie auch bei Flugzeugen, Schiffe sowohl wie bei Schienenfahrzeugen benutzt. Im Normalfall besteht ein Scheibenwischer aus einem Wischerarm, einem Antrieb und einem Wischerblatt, das dafür Sorgt das die Scheibe eine bessere Sicht nach außen ermöglicht, indem sie vorhandene Flüssigkeiten und Schmutz auf der Scheibe mit ihrem Gummi-Profil vom Wischer entfernt. Sollte der Schmutz an getrocknet oder die Scheibe zu stark verschmutzt sein, so wird die Scheibe befeuchtet damit die Wischer den Schmutz besser entfernen können.

Die Scheibenwischer Weiterentwicklung

Natürlich wurden Autoteile-Wischer auch ständig weiter entwickelt, weswegen es auch immer mehr unterschiedliche Arten bzw. Modelle von ihnen existieren. Zu einem gibt es Gleichlaufende Wischer, die gemeinsam in die selbe Richtung die Scheibe putzen und üblicherweise bei PKWs verwendet werden, aber auch andere Modelle existieren, wie beispielsweise die Gegenläufige Wischer, welche wie der Name schon sagt in gegenläufiger Richtung die Scheibe putzen. In der Traditionellen Bauweise eines Scheibenwischers, werden zwei gleichgroße Wischer unterhalb der Scheibe platziert wie in den zwei genannten Beispielen. Dennoch gibt es natürlich auch andere Lösungen ihn zu platzieren, so gibt es auch hängende Anordnungen, drei Wischer für besonders breite Scheiben und einen besonders großen Wischer der die ganze Scheibe abdeckt und putzt. Interessant ist auch zu wissen, das erst mit dem Beginn der 1980 Jahre auf eine aerodynamische Aufbauweise der Scheibenwischer geachtet wurde. So wurden die Scheibenwischer mit der Frontscheibe tiefergelegt, damit sie sich ganz oder auch nur teilweise unterhalb der Motorhaube befinden und somit keine oder nur geringe Luftverwirbelungen erzeugen.